Sektorübergreifend zur Dekarbonisierung:
Slowenien startet in eine konsequent zirkuläre Wirtschaft

Während wir in Österreich endlich wichtige Schritte in Richtung Kreislaufwirtschaft gehen und auch die EU mit dem Green Deal und dem neuen Circular Economy Package einen nachhaltigen Kurs einschlägt, ist ein europäisches Land auf der Überholspur: In Slowenien wird sektor- und disziplinübergreifend zusammengearbeitet, um eine konsequente Umstellung auf Kreislaufwirtschaft umzusetzen. (Quelle: SmartCitiesWorld)


ja!natürlich Markenbotschafterin Martina Hörmer

Trendwende zeichnet sich ab:
Produzenten und Handel setzen vermehrt auf Mehrweg

Mehrwegsysteme kommen langsam, aber sicher wieder in Aufschwung. Rückendeckung kommt aus der Forschung, die sie als die bei weitem nachhaltigste Verpackungsvariante für Getränke erkannt hat. Produzenten und der Handel setzen schon jetzt die Theorie in die Praxis um. Hier ein paar aktuelle Beispiele.

Hochkarätige internationale Speaker:
AG Rohstoffe lud zur #Rohstoffwende

Am 4. März veranstaltete die AG Rohstoffe eine Diskussionsveranstaltung rund um den Kurs Österreichs in Bezug auf die Überarbeitung der Rohstoffstrategie. Dafür wurden hochkarätige internationale Speaker eingeladen. Mit am Podium war auch Elisabeth Smith, Leiterin und abfallrechtliche GF vom Demontage- und Recycling-Zentrum DRZ.

EAG, Textilien, Möbel:
Aufschlussreiche Studie über Re-Use-Potentiale in Bayern

Wie viel wäre noch möglich im Bereich der Wiederverwendung von bestimmten Produktgruppen? Darüber gibt ein Leitfaden vom Bayrischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz nun Auskunft. Genauer betrachtet wurden Elektroaltgeräte, Textilien und Möbel.


Photo by Hello I'm Nik 🇬🇧 on Unsplash

Nachhaltiger Gesetzesentwurf:
Deutschland will Vernichtung von Retouren verbieten

Viel zu oft landet wiederverwendbare Ware aus Online-Bestellungen im Müll – so auch in Deutschland. Die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze will das nun verbieten – der Gesetzesentwurf dazu liegt bereits vor.


© Rudolpho Duba / pixelio.de

BMK-Studie löst hitzige Debatte aus:
Es führt kein Weg an Einwegpfand und Mehrwegsystemen vorbei

Zurzeit wird heiß über Einwegpfand und Mehrwegsysteme diskutiert. Heute stellen wir Ihnen eine zentrale Studie vor, die deutlich zeigt, dass das bestehende Sammelsystem in Österreich die angeforderten Quoten nicht erreichen wird. Wir brauchen also Einwegpfand und die unbedingte Förderung von Mehrwegsystemen.


Photo by Andrei Stratu on Unsplash

28.-30. April 2020 in Wels:
Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2020

Die Österreichische Abfallwirtschaftstagung des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) findet 2020 unter dem Leitthema „ABFALL. ZUKUNFT. GESTALTEN.“ in Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und dem Land Oberösterreich von 28. bis 30. April 2020 in Wels statt.