© Thomas Max Müller / pixelio.de

Deutsches Umweltbundesamt fordert:
Rohstoffabbau braucht international verbindliche Umweltstandards

Der Rohstoffverbrauch in Europa ist übermäßig hoch – und die Tendenz bleibt steigend. Beim Abbau von Primärrohstoffen geben meist die Konzerne den Ton an – während die Umwelt oft erheblichen Schaden nimmt. Das Umweltbundesamt in Deutschland macht sich deshalb für strenge, international verbindliche Umweltstandards im Bergbau stark.

Abfallvermeidungspotential bei Lebensmittel und im Bau
Quelle: BMNT, Foto links: Fotograf UBA/Gröger, Foto rechts: Fotograf Christoph Fuchs

Bundesabfallwirtschaftsplan:
Größtes Abfallvermeidungspotential bei Lebensmitteln und im Bau

Österreich steht zwar in der EU bei der Recyclingrate hinter Deutschland an der zweiten Stelle, aber in der Abfallwirtschaft gibt es weiterhin Handlungsbedarf, insbesondere bei Lebensmitteln und im Baubereich. Das Umweltressort des BMNT (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus) stützt sich im Bundesabfallwirtschaftsplan 2017 im Sinne der Ressourcenschonung, des Umweltschutzes und der Schadstoffminimierung auf die Abfallhierarchie […]