Preisverleihung im Rahmen der Re-Use-Konferenz:
Dagmar Grage Preis 2021 geht an Willi Haas

Willi Haas wurde für seine Pionierleistungen zur Einführung der Umwelt- und Abfallberatung in Österreich und sein nachhaltiges Engagement für Abfallvermeidung und Kreislaufwirtschaft mit dem Dagmar Grage Preis 2021 ausgezeichnet.

BMK lädt zur Einreichung ein:
Staatspreis 2021 Umwelt- und Energietechnologie ist ausgeschrieben

Das BMK lädt Unternehmen und Organisationen herzlich ein sich um den Staatspreis 2021 Umwelt- und Energietechnologie zu bewerben. Gesucht werden innovative Produkte, Dienstleistungen, Projekte und Forschungsergebnisse in den Kategorien „Umwelt und Klima“, „Forschung & Innovation“ und „Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz“. Einreichschluss ist der 4. Juni.

Start-ups und Unternehmen in der Kreislaufwirtschaft:
Green Alley Award ist ausgeschrieben

Praktikable und nachhaltige Antworten auf Klimakrise, Ressourcenverschwendung und Wegwerfgesellschaft zu finden machen immer mehr Firmen zu ihrem Ziel. Der europäische „Green Alley Award“ prämiert besonders innovative Lösungen im Start-up-Bereich. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 25. Juni.


© EAK/APA-Fotoservice/Schedl. V.l.: Ingrid Pirgmayer (3. Platz), Johann Mayr (GF der ARGE Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände und Jury-Mitglied), Bettina Leiner (1. Platz), Alfred Krenn (2. Platz), Elisabeth Giehser (GF EAK), Josef Plank (Generalsekretär BMNT)

Schwerpunktthema "Lithium-Batterien/-Akkus":
„Elektro Nick 2019“ wurde verliehen

Die Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK) verleiht jährlich den „Elektro Nick“ an AbfallberaterInnen, die sich durch herausragendes Engagement auszeichnen. Anfang April war es wieder so weit, und diesmal stand das Thema Lithium-Batterien/-Akkus am Plan.


© ARA

21. PREISVERLEIHUNG AN ENGAGIERTE ABFALLBERATER/INNEN
ARA AbfallberaterIn des Jahres 2017

Bereits zum 21. Mal hat die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) gemeinsam mit dem Magazin Umweltschutz die Auszeichnung „AbfallberaterIn des Jahres“ vergeben. Die besten Projekte aus ganz Österreich wurden am 24. Mai auf der Burg Riegersburg präsentiert und ausgezeichnet.


Foto: BMNT/Paul Gruber

Kreative Schulprojekte gesucht:
Wettbewerb „Abfallvermeidung macht Schule“

Um gute Projekte und Ideen, wie Abfälle vermieden werden können und damit Ressourcen, Umwelt und Klima geschont werden, zu fördern, schreibt das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus im Rahmen der Umsetzung des Abfallvermeidungsprogramms 2017 den Schulwettbewerb „Abfallvermeidung macht Schule“ aus. AbfallberaterInnen dürfen zur Unterstützung hinzugezogen werden. Einsendeschluss ist der 19. Oktober. Die besten Einreichungen werden […]