An Befragung teilnehmen, WIDADO-Rabattgutschein erhalten:
Umfrage: Was denken Sie über Second Hand?

Re-Use Austria hat eine Umfrage zum Thema Second Hand-Online-Einkauf gestartet. Ziel ist es, mehr über Motive, Hemmnisse und Bedürfnisse der Konsument:innen beim Kauf von gebrauchten Produkten herauszufinden. Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil – als Dankeschön winkt ein WIDADO-Rabattgutschein.

Studie des WWF Deutschland:
So kann umfassende Circular Economy in Deutschland gelingen

Kreislaufwirtschaft hat positive Effekte auf Klima-, Ressourcen- und Biodiversitätsschutz. Mit dem „Modell Deutschland Circular Economy“ entwickeln WWF Deutschland, Öko-Institut, Fraunhofer ISI und FU Berlin ein umfassendes Bild für zirkuläres Wirtschaften und zirkulären Konsum in Deutschland.

Ausstellung, Lectures und Workshops rund um Fashion und Reparatur:
re:pair Festival Neuauflage zum Schwerpunktthema Fashion

Nach dem großen Erfolg des letztjährigen re:pair Festival konzipiert Tina Zickler heuer für die zweite Ausgabe wieder ein opulentes Programm. Ziel des re:pair Festival, das im Oktober 2023 startet,  ist es, die traditionsreiche Kultur der Reparatur aufzuwerten und wiederzubeleben.

Der VABÖ gratuliert:
Engagierte Abfallberater:innen mit Elektro-Nick 2023 ausgezeichnet

Die EAK hat den Elektro-Nick, die Auszeichnung für besonders engagierte Abfallberater:innen vergeben. 2023 stand er unter dem Motto „Her mit Leer“ – Akkus und Batterien gehören nicht in den Restmüll.

Nokia G22 soll Lücke füllen:
Nokia und iFixit: neues reparierbares Android-Smartphone entwickelt

Reparierbarkeit wird salonfähig. Auch große Firmen erkennen schrittweise, dass Konsument:innen das Argument der Langlebigkeit und somit auch der Möglichkeit, Produkte zu reparieren, immer wichtiger wird. So hat etwa Nokia vor kurzem mit dem reparierbaren Android-Smartphone G22 auf diesen Bedarf reagiert – entstanden in Zusammenarbeit mit iFixit.

Zirkularität bei Glasverpackungen in Österreich:
2022: 270.000 Tonnen Altglas als Rohstoff an Glasindustrie geliefert

Rund 270.000 Tonnen Altglas wurden im Jahr 2022 als Rohstoff an die Glasindustrie geliefert. Rund 90% davon an die heimischen Werke der Vetropack Austria in Pöchlarn/Niederösterreich und Kremsmünster/Oberösterreich sowie der Stoelzle Oberglas in Köflach/Steiermark, der Rest an grenznahe Glaswerke in Nachbarländern.

VABOE-Blatt 01.2023 Vorschau

VABÖ-Blatt 1/2023:
Digitalisierung in der Abfallberatung im Zentrum des 100. VABÖ-Blatts

Die 100. Ausgabe des VABO-Blattes widmet sich digitalen Lösungen rund um Mülltrennung. Denn die Digitalisierung macht auch vor der Abfallberatung keinen Halt. Wie die App Digi-Cycle zu besserem Trennverhalten von Konsument:innen beitragen will, lesen Sie in der Jubiläumsausgabe – online oder in Print.