© wobigrafie / pixelio.de

Leseempfehlung zum Thema Plastik:
Plastikatlas der Heinrich Böll Stiftung

Plastik und die damit verbundene ständig wachsende Problematik  ist ein heiß diskutiertes Thema. Der Plastikatlas der Heinrich Böll Stiftung gibt einen guten Überblick über Geschichte, die momentane Krise, Regulierungen und Pro- und Contra-Fraktionen.


© Greta Sparer

EU-Mitgliedsländer einigen sich auf weniger Einwegplastik und mehr Recycling

Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten haben sich geeinigt: Plastikeinwegprodukte und –verpackungen sollen beschränkt werden, Hersteller sollen sich an den Entsorgungs- und Reinigungskosten beteiligen, etwa bei Zigarettenstummeln und Fischfangnetzen, bis 2030 sollen alle PET-Flaschen mindestens einen 25-prozentigen Recyclinganteil haben. Bis 2025 sollen 77 % der Einwegflaschen gesammelt werden, bis 2029 sogar 90 %. (Quellen: orf.at, European Environmental […]


Foto: Tomate-Plastiktüte-kunststoff-93421- pixabay.com

Zu kostbar zum Wegwerfen: Nie wieder Plastiksackerln?

Ab 2020 sollen in Österreich keine Plastiktragetaschen mehr vertrieben werden, Kosmetika und Reinigungsmittel dürfen kein Mikroplastik enthalten – so plant es zumindest die Regierung. Die einen sehen im Verbot den ersten Schritt hin zu einer Gesamtlösung, die anderen, vor allem der Handel, wollen stattdessen Bewusstseinskampagnen. Konkret wurden die folgenden Punkte im Ministerrat vom 5. Dezember […]


© Greta Sparer

Zigarettenstummel sind gefährlich für die Umwelt

„Rauchen verboten!“, heißt es an immer mehr europäischen Stränden. Mit gutem Grund: Mehr als 2,4 Millionen Zigarettenstummel wurden 2017 in der jährlichen Küstenreinigungsaktion „International Coastal Cleanup (ICC)“ weltweit gesammelt. Was vielen RaucherInnen wohl nicht bewusst ist: Die Filter enthalten giftige und umweltschädliche Stoffe, die nicht in die Natur gelangen sollten. In der Stadt Gijonan der […]


© Helge Kirchberger Photography

SPAR und REWE testen Mehrwegnetze statt Knotenbeutel

Ein Dorn im Auge sind die Knotenbeutel aus leichtem Kunststoff nicht nur dem Kompost & Biogas Verband und den österreichischen Umweltschutzorganisationen, auch die Bundesregierung hat den Plastiksackerln jetzt den Kampf angesagt und angekündigt, sie ab 2020 zu verbieten. Der Handel beklagt, dass es noch zu wenige Alternativen gibt und dass die KundInnen erst für den […]


© S. Hofschlaeger, www.pixelio.de

Plastikflut mit ungewissen Folgen:
Mikroplastik in Leitungswasser nachgewiesen

Wenn Mikroplastik überall auf der Erde in Gewässern und mittlerweile sogar in Tafelsalz zu finden ist sowie von Meeresfischen gefressen wird, die auf unseren Tellern landen, kommt es dann auch im Leitungswasser vor? Eine Untersuchung ergab, dass im Durchschnitt 83 % der Leitungswasserproben aus mehreren Ländern aller Kontinente mit Mikroplastik verunreinigt sind. Wasser in Flaschen […]


© GLOBAL 2000

Erster Littering-Bericht von GLOBAL 2000:
Vermüllte Natur – typisch österreichisch?

Littering-Abfall hat in der Natur nichts verloren und doch ist er überall zu finden. Das kann schlimme Folgen für Natur, Mensch und Umwelt haben. Mit der DreckSpotz-App sammelte GLOBAL 2000 von Mai bis September mit der Hilfe von hunderten Freiwilligen Littering-Daten in der österreichischen Natur (VABÖ hat berichtet). 26.500 Stück oder eine knappe Tonne bzw. […]


Bild: Alexas_Fotos © - pixabay.com

Britische Initiative gegen Kunststoffverpackungen:
Die plastikfreie Abteilung im Supermarkt

Gerade wenn es schnell gehen soll, ist der nächste Unverpackt-Laden oft zu weit weg, im Gegensatz zum nächsten Supermarkt. In Großbritannien hat eine Umfrage ergeben, dass 91 % der Befragten sich eine kunststoffverpackungsfreie Abteilung in jedem Supermarkt wünschen. (Quelle: enorm)


© Greta Sparer

Industrielobbying gefährdet EU-Umweltmaßnahme:
Produzentenverantwortung für Einwegplastik auf der Kippe

Ein Wegwerflöffel aus Plastik ist praktisch und tut nicht weh? Bequemlichkeit auf der einen Seite bedeutet Leiden und Tod auf der anderen, vor allem für Meerestiere. Deshalb begrüßte der VABÖ den Vorschlag der EU-Kommission, die Verwendung von Einwegkunststoffprodukten stark zu beschränken, unter anderem sollten die Hersteller Kosten für die Abfallbehandlung und die Säuberung der Umwelt […]