© Greta Sparer

EU-Mitgliedsländer einigen sich auf weniger Einwegplastik und mehr Recycling

Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten haben sich geeinigt: Plastikeinwegprodukte und –verpackungen sollen beschränkt werden, Hersteller sollen sich an den Entsorgungs- und Reinigungskosten beteiligen, etwa bei Zigarettenstummeln und Fischfangnetzen, bis 2030 sollen alle PET-flaschen mindestens einen 25-prozentigen Recyclinganteil haben. Bis 2025 sollen 77 % der Einwegflaschen gesammelt werden, bis 2029 sogar 90 %. (Quellen: orf.at, European Environmental […]