Hochkarätige internationale Speaker:
AG Rohstoffe lud zur #Rohstoffwende

Am 4. März veranstaltete die AG Rohstoffe eine Diskussionsveranstaltung rund um den Kurs Österreichs in Bezug auf die Überarbeitung der Rohstoffstrategie. Dafür wurden hochkarätige internationale Speaker eingeladen. Mit am Podium war auch Elisabeth Smith, Leiterin und abfallrechtliche GF vom Demontage- und Recycling-Zentrum DRZ.

Vorträge und Auszeichnungen am 18. Juni:
Tagung Kommunale Abfallwirtschaft OÖ & ReVital Jubiläum

Mitte Juni luden das Land Oberösterreich/Abteilung Umweltschutz und der Öberösterreichische Landesabfallverband (OÖ-LAV) zu einem Doppelevent in das OÖ Kulturquartier in Linz: zur Tagung Kommunale Abfallwirtschaft OÖ und zur 10-Jahres-Feier von ReVital OÖ.


V.l.: wHR DI Gerald Hüller, GF DI Manfred Assmann, Landesrat Mag. Heinrich Dorner, Bgm. Josef Korpitsch, Elisabeth Pauer, LAbg. Mag. Thomas Steiner, Johann Janisch, Ing. DI Rudolf Haider, BR h.c. DI Roland Hohenauer und GS DI Josef Plank - © ÖWAV

15.-17. Mai 2019 in Eisenstadt:
Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2019

Die Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2019 wurde vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband in Kooperation mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, dem Land Burgenland, dem Burgenländischen Müllverband und der Umweltdienst Burgenland GmbH von 15. bis 17. Mai 2019 im Kultur Kongress Zentrum in Eisenstadt veranstaltet.


© Europäische Kommission

22nd European Forum on eco-innovation:
Es braucht noch klarere Bekenntnisse der Politik

Von 7.-8. Mai fand in Wien das 22. European Forum on eco-innovation der Europäischen Kommission statt. Das Thema „Closing the loop – delivering circularity in the textiles sector“ war vielversprechend – denn die Textilbranche muss dringend einen Umschwung schaffen, und dazu braucht es konstruktive Zusammenarbeit von sämtlichen Stakeholdern. Die Plattform wäre da gewesen – leider […]

Österreichische Re-Use-Konferenz 2019 am 31. Jänner in Graz, ermäßigter Eintritt für VABÖ-Mitglieder:
Re-Use fördern! – Aber wie?

Vom Wissen zum Handeln ist es oft ein weiter Weg: Wir wissen, dass Re-Use-Betriebe in Österreich jedes Jahr tausende Tonnen an Gütern vor der Vernichtung retten (10.700 t allein durch die RepaNet-Mitglieder im Jahr 2017), wir wissen, dass Re-Use Wertschöpfung in der Region sowie Arbeitsplätze schafft und Ressourcen einspart, die immer knapper werden. Wir wissen […]